Coaching

Meine Coachings sind kraftvoll, individuell und ehrlich. Gemeinsam dringen wir zu den Wurzeln Ihrer Fragestellung vor, in wohlüberlegten, methodisch vielseitigen und psychologisch versierten Schritten. Coaching bedeutet zuhören, Rat geben und - wenn nötig - auch mal den Kopf waschen. Neue Denkrichtungen und Handlungsweisen führen Sie an Ihr Ziel - vielleicht sogar darüber hinaus. Auf Wunsch ist die wirkungsvolle Nutzung der Hypnose Teil Ihres Coaching-Plans.


Gruppencoaching



Kleingewerbe, Unternehmen, Verein, Studiengruppe oder Freundeskreis. Wenn sich das Team in einer Sache verrannt hat, oder wenn es an Einzelmeinungen oder gruppendynamischen Prozessen zu arbeiten gilt, dann bin ich Ihr idealer Coach. Sachlich wie emotional verzwickte Situationen sind mein Fachgebiet, aussichtslose oder zu krasse Fälle sind mir bisher nicht untergekommen. Meine Gruppencoachings sind schonungslos zielorientiert und werden in den folgenden Bereichen angeboten:

• Teambuilding
• Strukturen aufbauen
• Kommunikation
• Fehlerkontrolle
• Motivation
• effektives Arbeiten
• Zusammenhalt
• Identifikation

Mental-Coaching



Das Mentalcoaching ist eine spezielle Variante des Einzelcoachings. Hierbei wird ganz gezielt Ihre seelisch/emotionale Kraft und Vitalität gefördert. Mein Coaching bringt Ihnen dauerhafte Motivation, Durchsetzungsvermögen, Klarheit, Struktur und die Kraft, Ihr Leben in all seinen Aspekten erfolgreich zu gestalten.

Gefördert wird Ihre soziale Kompetenz, Ihre Robustheit (Resilienz), Ihr Zugang zur Selbstreflexion, Ihre mentale Stärke im Allgemeinen. Dies beinhaltet nicht zuletzt einen offenen und gesunden Zugang zu sich selbst, zu den psychodynamischen und psychosomatischen Effekten des Seins.

• Orientierung erlangen
• Talente freilegen
• Energiequellen schaffen
• Knoten lösen / Hürden überwinden
• privater und beruflicher Erfolg
• Sport

Führungskräfte-Coaching



Führungskräfte stehen unter einem besonderen Druck. Den Angestellten gegenüber sind sie Leitung, Vorbild, Blitzableiter, Lehrer und Motivator, ihrem eigenen Vorgesetzten gegenüber sind sie Moderator, rechte Hand, Blitzableiter und Beschwichtiger. Oftmals wird die Arbeit mit ins Bett genommen. Der Stress wird nicht abgebaut, die Familie vernachlässigt, die Arbeit irgendwann sehr fahrig und fehlerhaft erledigt. Doch auch hier gilt: Jedes Problem enthält den ersten Schritt zur Lösung.

Selbst in Nebenberufen bin ich in der Regel in leitenden Positionen tätig. Zudem konnte ich reichhaltige Erfahrung im Umgang mit nationalen und globalen Führungskräften sammeln. Mein persönlicher Ansatz ist zu beschreiben mit "Fördern und Fordern". Ein ebenfalls relevanter Aspekt im Führungskräfte-Coaching ist natürlich der sichere Auftritt vor Mitarbeitern, Vorgesetzten, Publikum und Auftraggebern.

• Selbstmanagement / Stressreduktion
• Menschenführung
• Gruppendynamik
• Hard Skills und Soft Skills
• Verbesserung der Kommunikation

Kreativ-Coaching



Kreativität ist weit mehr als eine Fähigkeit für Hobby und Beruf. Sie ist ein Ventil psychischer Prozesse und kann bei richtiger Anwendung stark entlastende Effekte mit sich bringen. Zudem ist die Kreativität eines der wirkungsvollsten Werkzeuge im Erkennen und Bearbeiten unbewusster Verhaltensweisen. Nicht umsonst sind aus dem Umgang mit Kreativität und Psyche u.A. die Theaterpädagogik, die Gestaltherapie und die Positive Psychotherapie nach Nossrat Peseschkian hervorgegangen.

Meine langjährigen Erfahrungen liegen vorallem in den Bereichen darstellende Kunst (Theater, Hörspiel, Film), bildende Kunst (Skulptur), Musik (DJ), Aktionskunst (Performance, interaktive Kunst) und Literatur (Kurzgeschichte, Drehbuch, Kunstmärchen). Die vielen Regie- und Lehrtätigkeiten in diesen Bereichen, haben meinen Werzeugkoffer mit einer großen Zahl methodisch ausgereiften, kreativ-pädagogischen Instumentariums bestückt. Beispielhaft genannt sei hier:

• Ihr persönliches Märchen
• theaterpädagogische Rollenfindung
• Bildsprache als Zugang zum Unbewussten
• Skulptur als symbolhafter Ausdruck
• Performance und Handwerk als Ventil und zur Selbstwahrnehmung
• Bildwelten der Hypnose-Induktion und heilender Suggestionen

Sicheres Auftreten



Sei es eine mündliche Prüfung im Studium, sei es ein Vortrag vor den Angestellten, sei es das erste Rendevouz. Wie auch immer: Sie haben es mit Menschen zu tun. Im vertrauten Kreis fühlen Sie sich natürlich sicher, je weniger vertraut, je größer und unbekannter die Zuhörerschaft, desto unsicherer werden Sie. Ein Problem, das mit wenigen Schritten dauerhaft behoben werden kann.

Ich selbst bin seit 2004 als Regisseur für Theater, Film und Hörspiel tätig und habe in dieser Zeit mehr als 100 Personen zu ihrem Erstauftritt verholfen. Hierbei sind vorallem sprachliche, psychologische und zwischenmenschliche Qualitäten gefragt. Des weiteren unterrichte ich seit 2010 Rhetorik und Sprechsicherheit für Lehramtsstudenten an der Julius-Maximilian-Universität, Würzburg, diverse Lehraufträge an anderen Universitäten folgten. Mehr zu mir finden Sie in meiner VITA

• Ängste überwinden
• Umdeutung von angstzbesetzten Situationen
• Motivation / Selbstmotivation
• Körpersprache
• Skript-Dramaturgie
• verbale und nonverbale Kommunikation
• Bühnentechnik

Rhetorik / Sprechsicherheit



Die "Kunst der Rede" war schon in der Antike als Disziplin bekannt, wurde gelehrt und vielfältig angewandt. Eine gute Überzeugungskraft steht immer auf der Basis einer sicheren (besser: virtuosen) Rhetorik. Und da unsere rhetorischen Fähigkeiten kaum in den Genen liegen, der Mensch zudem bis ins hohe Alter lernfähig ist, steht auch im Erwachsenenalter der gezielten und langfristigen Verbesserung rhetorischer Qualitäten nichts entgegen.

Die Sprechsicherheit spielt sich im Gefühl ab. Sie ist die Sicherheit, mit der Sie das Wort ergreifen, ein Gespräch führen oder zu Ihrer Meinung stehen. Sprechsicherheit ist sehr individuell, zudem ist sie von der jeweiligen Situation und Ihrem "Publikum" abhängig. Auch hier können im indiciduellen Coaching in kurzer Zeit sehr deutliche Fortschritte erzielt werden. Da die Sprechsicherheit in den Emotionen verankert ist, ist die Hypnose ein besonders wirkungsvolles Werkzeug, mit dem auch kurzfristige Erfolge gut gelingen (z.B. einmaliger Auftritt, mündliche Prüfung).

• Sprechanalyse
• Stimmtraining
• Sprache gezielt einsetzen
• Gesprächsführung / Gesprächsleitung